Studieren in Dresden

Aus Study in Dresden

(Unterschied zwischen Versionen)
(Dresden – die richtige Wahl fürs Studium)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Nach der Entscheidung für ein Studium in Deutschland ist die Wahl des Studienstandortes ein weiterer wichtiger, aber auch spannender und interessanter Schritt.
 
Nach der Entscheidung für ein Studium in Deutschland ist die Wahl des Studienstandortes ein weiterer wichtiger, aber auch spannender und interessanter Schritt.
  
Neben fachlichen und persönlichen Gründen spielen für Sie sicher auch die Attraktivität sowie Freizeit- und Erlebnisangebote der Studienstadt eine Rolle. In Dresden können Sie an der [http://tu-dresden.de/ Technische Universität Dresden (TUD)] und folgenden sechs Hoch- bzw. Fachhochschulen (FH) ein Studium aufnehmen - [http://www.htw-dresden.de/ Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)], [http://www.hfbk-dresden.de/ Hochschule für Bildende Künste Dresden], [http://www.hfmdd.de/ Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden], [http://www.palucca.eu/ Palucca Schule Dresden - Hochschule für Tanz], [http://www.ehs-dresden.de/ Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit (FH)] und [http://www.ba-dresden.de/ Berufsakademie Sachsen/Staatliche Studienakademie Dresden].
+
Neben fachlichen und persönlichen Gründen spielen für Sie sicher auch die Attraktivität sowie Freizeit- und Erlebnisangebote der Studienstadt eine Rolle. In Dresden können Sie an der [http://tu-dresden.de/ Technische Universität Dresden (TUD)] und folgenden sechs Hoch- bzw. Fachhochschulen (FH) ein Studium aufnehmen -  
 +
* [http://www.htw-dresden.de/ Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)]  
 +
* [http://www.hfbk-dresden.de/ Hochschule für Bildende Künste Dresden]  
 +
* [http://www.hfmdd.de/ Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden]  
 +
* [http://www.palucca.eu/ Palucca Schule Dresden - Hochschule für Tanz]  
 +
* [http://www.ehs-dresden.de/ Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit (FH)]  
 +
* [http://www.ba-dresden.de/ Berufsakademie Sachsen/Staatliche Studienakademie Dresden].
  
 
Sie sehen, mit sieben Hochschulen ist Dresdens Studienlandschaft sehr vielfältig und bunt. Naturwissenschaften, Tanz, Ingenieurwissenschaften, Kunst, Wirtschaftswissenschaften, Musik, Sozial- und Geisteswissenschaften, Medizin … für alle diese Bereiche finden Sie in Dresden anerkannte Hochschulen als Ausbildungspartner. Die sieben Hochschulen sind zentral in verschiedenen Stadtgebieten gelegen und selbstverständlich leicht mit den [http://www.dvb.de öffentlichen Verkehrsmitteln] zu  erreichen.
 
Sie sehen, mit sieben Hochschulen ist Dresdens Studienlandschaft sehr vielfältig und bunt. Naturwissenschaften, Tanz, Ingenieurwissenschaften, Kunst, Wirtschaftswissenschaften, Musik, Sozial- und Geisteswissenschaften, Medizin … für alle diese Bereiche finden Sie in Dresden anerkannte Hochschulen als Ausbildungspartner. Die sieben Hochschulen sind zentral in verschiedenen Stadtgebieten gelegen und selbstverständlich leicht mit den [http://www.dvb.de öffentlichen Verkehrsmitteln] zu  erreichen.

Version vom 27. September 2011, 12:15 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Dresden – die richtige Wahl fürs Studium

Nach der Entscheidung für ein Studium in Deutschland ist die Wahl des Studienstandortes ein weiterer wichtiger, aber auch spannender und interessanter Schritt.

Neben fachlichen und persönlichen Gründen spielen für Sie sicher auch die Attraktivität sowie Freizeit- und Erlebnisangebote der Studienstadt eine Rolle. In Dresden können Sie an der Technische Universität Dresden (TUD) und folgenden sechs Hoch- bzw. Fachhochschulen (FH) ein Studium aufnehmen -

Sie sehen, mit sieben Hochschulen ist Dresdens Studienlandschaft sehr vielfältig und bunt. Naturwissenschaften, Tanz, Ingenieurwissenschaften, Kunst, Wirtschaftswissenschaften, Musik, Sozial- und Geisteswissenschaften, Medizin … für alle diese Bereiche finden Sie in Dresden anerkannte Hochschulen als Ausbildungspartner. Die sieben Hochschulen sind zentral in verschiedenen Stadtgebieten gelegen und selbstverständlich leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Alle Hochschulen Dresdens genießen einen sehr guten internationalen Ruf und garantieren eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Die gute technische Ausstattung der Lehrgebäude und die moderne Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) mit ihren umfangreichen Beständen von Druck- und Digitalmedien tragen wesentlich zum Studienkomfort bei. Natürlich kann man in Dresden sein Studium mit den nach dem Bologna-Prozess europaweit anerkannten Studienabschlüssen Bachelor bzw. Master abschließen. In einigen Studiengängen sind auch noch die traditionellen Diplom-Abschlüsse zu erlangen.

Hohe Lebensqualität in Sachsens Hauptstadt

Neben den sehr guten Studienbedingungen bietet Ihnen Dresden auch ein hohes Maß an Kunst, Architektur, Kultur, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Dresden, die sächsische Landeshauptstadt mit 500.000 Einwohnern – eine Großstadt mit vielen Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, aber dennoch überschaubar und einfach wunderschön – ist sicher ein sehr guter Ausgangspunkt, um neben dem Studium auch Deutschland mit all seinen Ausprägungen kennen zu lernen.

In Dresden gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Zahlreiche historische, meist barocke Gebäude bilden in der Dresdner Altstadt ein einmaliges Ensemble, welches direkt an der Elbe liegt. In den historischen Gebäuden finden Sie verschiedenste Museen, Ausstellungen, Theater, die Oper und viele andere Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten. Eine solche Verknüpfung von Kunst, Architektur und Kultur kann man in keiner anderen deutschen Stadt auf diese ausgeprägte Weise erleben. Die wieder aufgebaute und vor kurzem geweihte Frauenkirche – ein Bauwerk, das für Versöhnung und Frieden steht, prägt mit ihrem einzigartigen steinernen Kuppeldach die Dresdner Stadtsilhouette. Die Kunstakademie, das Schloss und die Kathedrale vervollständigen das Elbpanorama. In unmittelbarer Nähe zu diesen Bauwerken befinden sich auch die berühmte Semperoper und der Zwinger. Dieser Dominanz prunkvoller barocker Gebäude verdankt Dresden auch die Bezeichnung „Perle des Barock“ oder „Elb-Florenz“. Schon immer verzauberte der einzigartige Blick auf die Dresdner Altstadt die Menschen, der Maler Bernardo Bellotto (genannt Canaletto) machte das Ensemble durch seine Gemälde von Dresden mit dem berühmten „Canalettoblick“ in aller Welt bekannt.

Auch das junge Gesicht der Stadt ist erlebenswert: die Gläserne Volkswagen-Manufaktur oder die Dresdner Neustadt, ein boomendes Szeneviertel mit einer blühenden Kneipenkultur, vielen kleinen Geschäften und Galerien. Zahlreiche Parks, die weitläufigen Elbwiesen und Grünflächen verschönern das Stadtbild zusätzlich und laden zum Entspannen, Spazieren und Sporttreiben ein. Erich Kästner, ein geborener Dresdner und bekannter Buchautor, beschrieb seine Heimatstadt treffend mit den Worten: „Dresden ist Dreiklang von Geschichte, Kultur und Natur.“

Auch in Dresdens Umgebung befinden sich verschiedenste Landschaftsformen und Sehenswürdigkeiten, die zu Tages- und Wochenendausflügen einladen: das Weltkulturerbe Dresdner Elbtal, die Sächsische Schweiz mit ihren bizarren Felsformationen, das Erzgebirge, die sächsischen Weinberge, viele Schlösser, Burgen, Parkanlagen und Festungen sowie die Städte Zittau und Görlitz.

Dresden – Stadt der Wissenschaften

Wissenschaft und deren Förderung spielen in Dresden eine wichtige Rolle. So ist Dresden heute einer der führenden High-Tech-Standorte Deutschlands. Besonders Firmen aus der Informations- und Kommunikationstechnikbranche wählen oft Dresden als Standort für neue Produktions- und Entwicklungsstätten. Die angesiedelten Firmen wie Siemens, Infineon, AMD und VW bieten auch für Sie, liebe Studieninteressierte, zahlreiche Möglichkeiten, z. B. für Praktika, Diplomarbeiten etc.

Auch die sieben Hochschulen Dresdens sind begehrte Forschungs- und Kooperationspartner. Einmal im Jahr findet die Lange Nacht der Wissenschaften statt, bei der sich Hochschulen und Forschungsinstitute den Dresdner Bürgern vorstellen und neueste Projekte präsentieren, Wissenschaft „zum Anfassen“ bieten.

Dresden trug im Jahr 2006 den Titel „Stadt der Wissenschaften“, eine Auszeichnung, welche die gelungene Verknüpfung von Leben, Wissenschaft und Wirtschaft ehrt.

Das Studentenwerk – Service rund ums Studium

Der Studienstandort Dresden bietet, besonders auch für ausländische Studierende, zahlreiche Vorteile. So ist der „Service rund ums Studium“ des Studentenwerks Dresden für die Studenten aller Dresdner und Zittauer Hochschulen sehr gut ausgebaut, und Sie können vielseitige Betreuungsangebote in Anspruch nehmen.

Das Studentenwerk Dresden ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit sozialem Auftrag für Studierende, das die Bereiche Wohnen (im Wohnheim), Verpflegung, Studienfinanzierung, Kulturförderung sowie Beratungsdienstleistungen auf sozialem, rechtlichem und psychologischem Gebiet umfasst.

Entscheiden Sie sich für ein Studium in Dresden, erhalten Sie direkt mit dem Zulassungsbescheid zum Studium einen Antrag für einen Wohnheimplatz. Senden Sie diesen ausgefüllt zurück, reserviert Ihnen das Studentenwerk Dresden einen Wohnheimplatz. Somit bleibt Ihnen die anstrengende Suche nach einem Zimmer erspart. Bei Ihrer Anreise in Dresden schließt das Studentenwerk dann mit Ihnen den Mietvertrag ab und Sie können sofort Ihr Wohnheimzimmer beziehen. Der Wohnheimantrag wird auch hier zum Download angeboten.

Die Mensen und Cafeterien des Studentenwerks Dresden bieten täglich warme Mahlzeiten zu studentenfreundlichen Preisen und ein umfangreiches Imbissangebot an. Das Netz der Mensen und Cafeterien ist an allen Hochschulen flächendeckend, so dass Sie nur kurze Wege zu „Ihrer“ Mensa zurücklegen müssen. Bei den internationalen Spezialitäten-Wochen können Sie vielleicht sogar Gerichte Ihres Heimatlandes genießen.

Hilfsangebote beim Studienstart

Der Start in Ihren neuen Lebensabschnitt in Dresden wird Ihnen durch zahlreiche Hilfestellungen (z. B. Kontakt zu Tutoren als ständige Ansprechpartner) erleichtert.

Information über Tutoren, die Ihnen helfen, sich am Studienort zu orientieren und Sie besonders beim Thema Wohnen unterstützen, finden Sie unter diesem Link. Mit Hilfe des Family and International Friends Programms des Studentenwerks kann jeder schnell und unkompliziert Anschluss an deutsche Familien finden und somit sprachliche und kulturelle Erfahrungen austauschen. Ein beliebter Treffpunkt für ausländische und deutsche Studierende ist die International Coffee Hour des Studentenwerks Dresden.

Die entsprechenden Auslandsämter der Hochschulen stehen Ihnen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite. Sie organisieren verschiedene Betreuungs- und Beratungsangebote für ausländische Studierende, welche sehr hilfreich sind. Genauere Informationen zu den Angeboten erhalten Sie direkt von Ihrem Auslandsamt.

Des Weiteren existieren in Dresden viele studentische Initiativen, die sich der Betreuung ausländischer Kommilitonen verschrieben haben. Sie sind ebenfalls Anlaufstellen, um neue Kontakte zu knüpfen und hilfreiche Informationen zu erhalten.

Viele Institute in Dresden widmen sich dem Thema „interkultureller Austausch“, auch dort können Sie Kontakte und Hilfe finden.

 

Powered by MediaWiki