Hauptseite

Aus Study in Dresden

Studienstandort Dresden

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Seite 8

Seite 9

Seite 10

Seite 11

Seite 12

Seite 13

Seite 14

Seite 15

Seite 16

Seite 17

Seite 18

Seite 19

Seite 20

Seite 21

Seite 22

Seite 23

Seite 24

Seite 25


Studienstandort Dresden

Nach der Entscheidung für ein Studium in Deutschland ist die Wahl des genauen Studienstandortes ein weiterer wichtiger, aber auch spannender und interessanter Schritt. Neben fachlichen und persönlichen Gründen spielen für Sie sicher auch die Attraktivität und Möglichkeiten der Studienstadt eine Rolle bei der Studienortwahl.


In Dresden können Sie an der Volluniversität Technische Universität Dresden und an sechs weiteren Hochschulen ein Studium aufnehmen. Auch in Zittau und Görlitz kann ein Studium begonnen werden.


  • alle Hochschulen im Überblick (dahinter Links)


Häufig studiert man in Dresden mit dem Ziel als Bachelor bzw. Master abzuschließen. In einigen Studiengängen sind aber auch noch die traditionellen Diplomabschlüsse zu erlangen. Genaue Informationen über Studienmöglichkeiten, -inhalte und Abschlüsse finden Sie unter den folgenden Links:


Studienangebot in Dresden, Zittau/Görlitz (z.B.: Studienangebot TU Dresden:

studienmoeglichkeiten, Studienangebot HTW: ….)

Dresden bietet, besonders auch für ausländische Studierende, zahlreiche Vorteile. Durch einen Service rund ums Studium werden sie umfassend betreut.


Entscheiden Sie sich für ein Studium in Dresden, erhalten Sie direkt mit dem Zulassungsbescheid zum Studium einen Antrag für einen Wohnheimplatz. Senden Sie diesen ausgefüllt zurück, reserviert das Studentenwerk Dresden einen Wohnheimplatz für Sie. Somit bleibt Ihnen die anstrengende Suche nach einer Wohnung erspart und sie können ihr Zimmer im Studentenwohnheim direkt nach der Ankunft in Dresden beziehen.

Den Wohnheimantrag zum download finden Sie auch hier:

http://www.studentenwerk-dresden.de/wohnen/dokumente/whantrag.pdf

Der Start in Ihren neuen Lebensabschnitt in Dresden wird Ihnen durch zahlreiche Hilfestellungen (z. B Kontakt zu Tutoren als ständige Ansprechpartner) erleichtert. Viele Institute in Dresden widmen sich dem Thema „interkultureller Austausch“, auch dort können Sie Kontakte und Hilfe finden. Ein Überblick:

http://www.ausländerrat.de/id_menue+157.html

Die Mensen und Cafeterien des Studentenwerkes Dresden bieten täglich warme Mahlzeiten und ein Imbissangebot zu studentenfreundlichen Preisen an, bei internationalen Spezialitäten-Wochen können Sie vielleicht sogar Gerichte Ihres Heimatlandes genießen.

Auch die Lebenshaltungskosten in Dresden liegen unter dem Bundesdurchschnitt. Sie sollten 550 € im Monat einplanen, welche sie auch im Vermögensnachweiß aufzeigen müssen.

Neben dem guten Service für Studierende bietet Ihnen Dresden auch ein hohes Maß an Kunst, Architektur, Kultur, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Dresden, die sächsische Landeshauptstadt mit 490.000 Einwohnern – eine Großstadt mit vielen Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, aber dennoch überschaubar und einfach wunderschön – ist sicher ein sehr guter Ausgangspunkt, um neben dem Studium auch Deutschland mit all seinen Ausprägungen kennen zu lernen. Schon allein in und um Dresden gibt es verschiedenste Landschaftsformen und Sehenswürdigkeiten zu entdecken: die barocke Dresdener Altstadt, das Szeneviertel Dresdner Neustadt, die Städte Zittau und Görlitz, das Elbsandsteingebirge (sächs. Schweiz), das Erzgebirge, das Weltkulturerbe Dresdener Elbtal, die sächsischen Weinberge sowie viele Schlösser, Burgen, Parkanlagen und Festungen. Ausführliche Informationen über Dresden und Umgebung finden Sie unter folgenden Links:

http://www.dresden.de http://www.dresden.de/index.html?node=289 http://de.wikipedia.org/wiki/Dresden www.cityguide-dresden.de/

http://www.goerlitz.de

www.zittau.de www.tourismusverein-elbsandsteingebirge.de www.dresden-reisefuehrer.de/ddum/

Auch Wissenschaft und deren Förderung spielen in Dresden eine wichtige Rolle. So ist Dresden heute einer der führenden High-Tech-Standorte Deutschlands. Die angesiedelten Firmen wie Siemens, Infineon, AMD, VW bieten auch für Sie, liebe Studieninteressierte, zahlreiche Möglichkeiten, z.B. für Praktika, Diplomarbeiten etc. Dresden trägt im Jahr 2006 den Titel „Stadt der Wissenschaften“, eine Auszeichnung, welche die gelungene Verknüpfung von Leben, Wissenschaft und Wirtschaft ehrt. www.dresden-wissenschaft.de

 

Powered by MediaWiki